Zum Inhalt springen

Das Neueste B&G Software-Update Bietet Aufregende Neue Funktionen Für Segler

Southampton, Großbritannien – B&G®, der weltweit führende Hersteller von Segelelektronik, hat für den Sommer 2022 ein wichtiges Software-Update für seine Displays und Instrumente veröffentlicht. Es umfasst mehrere Upgrades für B&G Nemesis™- und Triton 2-Instrumente sowie B&G Zeus™-Multifunktionsdisplays. Die wichtigste Verbesserung ist, dass die neue Software Load Cell - Support (Lastsensoren) für die Nemesis™- und Triton™-Displays bietet, sodass diese wichtigen Informationen und Daten auf den grafischen Anzeigen präsentiert werden können.

„Die Veröffentlichung der neuen Software-Version für unser gesamtes Produktsortiment bietet eine Reihe neuer Funktionen. Die neue Lastsensoren-Unterstützung für Nemesis- und Triton-Instrumente ist besonders bemerkenswert und unterstützt die steigende Nachfrage nach diesen Produkten“, so Matt Eeles, Product Director bei B&G. „Die Beleuchtungssteuerleiste für Zeus-MFDs ist ebenfalls eine wichtige Neuerung, zusammen mit vielen anderen Verbesserungen und kleineren Fehlerbehebungen, um unsere Kunden auf ihren Segeltörns noch besser zu unterstützen.“

Um ein Upgrade auf die neueste Softwareversion durchzuführen, können Benutzer das Update von https://bandg.com/support/software/ herunterladen. Für das Nemesis™-Display kann die Software-Aktualisierung nur über die Internetverbindung (WLAN oder Ethernet) des Nemesis-Displays selbst durchgeführt werden. Bei Systemen mit mehreren Nemesis-Displays, die alle über Ethernet verbunden sind, muss das Software-Update nur auf einem Gerät durchgeführt werden. Sobald dieses Gerät aktualisiert wurde, erhalten alle anderen Nemesis-Displays automatisch die Aktualisierungsdatei.

Die wichtigsten Aktualisierungen der neuen Softwareversion nach Produkt:

B&G Zeus™

B&G Account-Login – Benutzer können sich jetzt mithilfe der Single Sign-on-Authentifizierungsmethode sicher und einfach über das MFD bei ihren B&G-Accounts anmelden.

 

NMEA 2000® RGBW-Beleuchtung – Eine neue spezielle Steuerleiste ermöglicht die Anpassung von Beleuchtungsfarben und -helligkeit sowie die Erstellung von Szenen.

B&G Triton™ 2-System

Neue grafische Anzeige für Lastsensoren – Eine neue Anzeige ist jetzt verfügbar und kann auf einer Seite konfiguriert werden, sodass Lastsensordaten in einer einzigen grafischen Anzeige dargestellt werden können. Angezeigt werden der aktuelle Datenwert, der Name der Lastsensoren und alle Warn- und kritischen Alarmstufen.

 

Kontextmodi – Nach den kürzlich hinzugefügten Kontextmodi für Nemesis™-Displays ermöglicht das neue Software-Update Kontextmodi für gespeicherte Seiten für Triton™ 2-Displays, sodass wichtige Daten in Abhängigkeit vom Kurs zum Wind verfügbar sind.

B&G Nemesis™

Lastsensordaten auf analogen Anzeigen aktivieren – Lastsensordaten können jetzt in konfigurierten Dashboards auf analogen Anzeigen dargestellt werden und dem Segler weitere Informationen liefern.

Einkaufskorb 0 Position(en)